Preview Mode Links will not work in preview mode
Zieh die Sonnenbrille auf, schalt die Neonröhren ein - es ist Zeit für Synthwave.
 
 
Bölz no eis ist ein Garant für synthetische Bässe und retrofuturistische Klangästhetik. Wir machen Musik für Cyborgs mit Laserpistolen, die sich mit Lederhandschuhen ans Steuer setzen um am Palmenstrand vorbei in Richtung Skyline der Megastadt zu rasen. Kurz: Den tanzbaren Soundtrack zu kitschigen Dystopien.

 

Bölz no eis ist eine Radiosendung auf Radio RaBe und ein Podcast in deinem Podcast-App. Live jeden Samstag von 16 bis 18 Uhr. 

Bölz no eis sind: Laura Locher, Luca Moser, Markus Roth, Martin Verner, Michel Siegfried und Vittoria Burgunder.

 
Bölz no eis
Samstag 16:00 bis 18:00
Radio RaBe | 95.6 Mhz | in deinem Podcast-App
 
Facebook | Twitter | Instagram
iTunes | TuneIn | Stitcher
rabe.ch | boelznoeis@rabe.ch 

Jun 7, 2021

Dunja setzt sich mit ihrem Kunstprojekt Vulveria für eine Reihe an soziale Themen ein. Sie spricht mit uns über ihr Projekt, was sie damit bewirken möchte und wie ihr künstlerischer Prozess aussieht. Wir diskutieren über neuen Synthwave, der in eine weniger klassische Richtung geht, über den Begriff der Freiheit und über das Internet. Dazu gibt es Synthwave von Frauen und Sounds für verregnete Nachmittage.