Preview Mode Links will not work in preview mode
Zieh die Sonnenbrille auf, schalt die Neonröhren ein - es ist Zeit für Synthwave.
 
 
Bölz no eis ist ein garant für synthetische Bässe und retrofuturistische Ästhetik. Wir machen Musik für Cyborgs mit Laserpistolen, die sich mit Lederhandschuhen ans Steuer setzen um am Palmenstrand vorbei zur Skyline der Megastadt zu rasen. Wir präsentieren den tanzbaren Soundtrack zu kitschigen Dystopien.

 

Bölz no eis ist eine Radiosendung auf Radio Bern RaBe und einen Podcast in deinem Podcast-App. Live jeden Samstag zwischen 16 und 18 Uhr. Wir präsentieren neue Synthwave-Releases, sprechen über aktuelle Ereignisse und haben um 17:00 meist einen Gast zu Besuch.

Bölz no eis sind: Jessica Wirz, Markus Roth, Martina Erni, Michel Siegfried und Vittoria Burgunder.

 
Bölz no eis
Samstag 16:00 bis 18:00
Radio RaBe | 95.6 Mhz | auf deinem Podcast-App
 
Facebook | Twitter | Instagram
iTunes | TuneIn | Stitcher
rabe.ch | boelznoeis@rabe.ch 

Dec 17, 2018

In der heutigen Sendung gibt es viele neue Synthies zu entdecken. Nigel nagel neue Releases aus der letzten Woche.

Und wir kriegen Besuch von Oli, Conny, Kohler und Thömu von der Heitere Fahne. Mit ihnen redet Tinu über die Entstehung und die Zukunft dieses kunterbunten Kulturbetriebes.


Dec 10, 2018

Wir reden in der heutigen Sendung über Cyberpunk, eine Bewegung, die in der Literatur angefangen hat und heute bis in die Gamer Szene reicht. Das High-Tech, Low-Life.

Ausserdem sind Fränzi und Röschu zu Besuch. Mit ihnen redet Michel über Leben mit Sucht und Leben in der Obdachlosigkeit.


Dec 3, 2018

Simon und Andreas wohnen in Ostermundigen und sind Teil der Familie Osterhase. 3 Wochen lang hatte das Kollektiv das Haus in der Nähe des Bahnhofs in Ostermundigen besetzt, dann gab es eine Zwischennutzungsvereinbarung. Wie läuft das in so einer Wohnform ab? Gibt es einen Waschplan? Was, wenn die Heizung nicht...


Nov 26, 2018

Die Debatte zur Gratis-Tampon-Thematik hörst du zur vollen Stunde. Außerdem kritische und kreative Analysen zu aktuellen Medienberichten mit Markus Weidmann. Abgerundet mit vielen "bölzigen" Synthies...